1:1 Privat-Coaching

Individuelles Privat-Coaching von Angehörigen pflegebedürftiger Personen

Informationen zum Coaching

Sie haben einen pflegebedürftigen Angehörigen oder Ehepartner?

Selbst bei den Liebsten werden Sie noch einmal in der Zahnpflege vor eine Probe gestellt.

Sie kennen sich mit der Zahn,- und Prothesenpflege aus?

Sind sich aber in deren Umgang unsicher?

Sie möchten Ihren Ehepartner oder Ihre Eltern nicht lange alleine lassen?

In einem individuellen Coaching in gewohnter Atmosphäre, möchte ich sie dabei unterstützen, diesen Teil des Alltags angenehmer zu gestalten. Für beide Parteien. 

Leider darf ich ohne zahnärztliche Aufsicht keine Demonstrationen im Mund durchführen.

Ich darf, und kann sie aber sicher dazu anleiten. 


Ziele des Coachings

  • Sie werden sicherer und routinierter bei den Abläufen in der Zahnpflege

 

  • Sie können Hemmschwellen abbauen, indem ich Sie anleite

 

  • Sie bekommen Tipps welche Hilfmittel in der Zahnpflege wirklich nötig sind


Mögliche Coachingthemen

  • Hilfestellung bei Anwendung von Mundhygienehilfsmitteln


  • Ernährungsgewohnheiten und gesunde Alternativen


  • Rücken fit, so bleiben auch Sie gesund


  • Zahnpflege bei Demenzerkrankungen 


Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Keine Anfahrtswege für Seminarbesuche


  • Das Coaching findet in ruhiger und gewohnter Umgebung statt


  • Es bleibt genügend Zeit für offene Fragen


  • Keine festgelegten Inhalte. Die Themeninhalte können individuell auf Ihr Anliegen abgestimmt werden